energuard

line

Unternehmensberatung Energie

Steuerentlastung Erdgas

Steuerentlastung für Unternehmen nach § 54 EnergieStG

Voraussetzung ist die Entnahme von Erdgas zu betrieblichen Zwecken durch ein Unternehmen des Produzierenden Gewerbes oder der Land- und Forstwirtschaft und wird mit 1,38 €/MWh auf den Regelsteuersatz entlastet. Der jährliche Enlastungsbetrag muss hierbei den Betrag von 250 € übersteigen. (ab 181,2 MWh pro Jahr)

Steuerentlastung für Unternehmen in Sonderfällen nach § 55 EnergieStG

 Die Entlastung kann bis zu 90 % der nach Geltendmachung von § 54 EnergieStG verbleibenden Energiesteuer betragen. Es muss sich hier ebenfalls um ein Unternehmen des Produzierenden Gewerbes oder der Land- und Forstwirtschaft handeln. Der jährliche Enlastungsbetrag muss hierbei den Betrag von 750 € übersteigen und es muss ein Energieeffizienzsystem implementiert sein. (DIN EN ISO 50001, EMAS oder für kleine und mittlere Unternehmen DIN EN 16247)

 

Close Menu