energuard

Partner mit Energie

Steuerentlastung Strom

Steuerentlastung für Unternehmen nach § 9b StromStG

Voraussetzung ist die Entnahme des Stroms zu betrieblichen Zwecken durch ein Unternehmen des Produzierenden Gewerbes oder der Land- und Forstwirtschaft und wird mit 5,13 €/MWh auf den Regelsteuersatz entlastet. Der jährliche Enlastungsbetrag muss hierbei den Betrag von 250 € übersteigen. (ab 48,73 MWh pro Jahr)
 

Steuerentlastung nach § 10 StromStG (Spitzenausgleich)

Die Entlastung kann bis zu 90 % der nach Geltendmachung von § 9b StromStG verbleibenden Stromsteuer betragen. Es muss sich hier ebenfalls um ein Unternehmen des Produzierenden Gewerbes oder der Land- und Forstwirtschaft handeln. Der jährliche Enlastungsbetrag muss hierbei den Betrag von 1.000 € übersteigen  und es muss ein Energieeffizienzsystem implementiert sein. (DIN EN ISO 50001, EMAS oder für kleine und mittlere Unternehmen DIN EN 16247)
 

Nehmen Sie kontakt auf

(0151) 428 784 18

(04927) 9396 385

jens.arends@energuard.de

Close Menu